Boitmann-Haseluenne-Emsland-Ferienhaus-am-See
Solares Konzept! 
 

​Die beiden Ferienhäuser der Familie Boitmann im Emsland sind Teil eines umweltbewussten Konzepts, das für die Urlaubsgäste solares Wohnen, solare Mobilität und solare Freizeit verbindet.

SOLARSTROM UND E-LADESTATIONEN!
 

Beide Photovoltaikanlagen auf den südlich ausgerichteten Satteldächern versorgen die Häuser mit umweltschonendem Solarstrom. Durch die Photovoltaik-Anlagen wird mehr Energie erzeugt, als verbraucht wird. Der erzeugte Solarstrom wird zunächst zur direkten Nutzung – unter anderem auch für die Erwärmung der Häuser über moderne bedienungsfreundliche Elektro-Flachheizungen mit Koalit-Wärmespeicher - ins Hausnetz eingespeist, Stromüberschüsse fließen in einen Akku, so dass auch zum Beispiel Ihr Elektroauto oder Ihre e-Bikes mit Solarenergie für die Rückfahrt oder für Ausflüge in die Umgebung wieder aufgeladen werden können. Nur bei zusätzlichem Bedarf wird Strom aus dem öffentlichen Netz zugeleitet!

 

Auf den Straßen sieht man immer häufiger Elektroautos, ein Fahrzeugantrieb welcher eine Alternative zu Verbrennungsmotoren darstellt und Jahr für Jahr im Marktanteil zunimmt. Nicht nur in urbanen Gebieten, in welchen Schadstoffe gemessen und durch Umweltzonen geregelt werden, sondern auch im regulären Alltag werden die modernen Elektroautos eingesetzt – der Urlaub oder die Naherholung sind somit davon nicht ausgeschlossen. Um auch in dieser Situation das Auto laden zu können und vor Ort mit dem Elektroauto mobil zu sein, bedarf es moderner Ladeinfrastruktur.

 

Seit Juni 2021 stellen die Ferienhäuser der Familie Boitmann je Haus eine Ladestation für e-Bikes sowie eine Elektroauto Tankstelle mit bis zu 11kW zur Verfügung. Die Ladestationen sind ausschließlich für Gäste des Ferienhauses vorgesehen, auch ein Aufladen von Elektroautos ist somit direkt am Haus möglich. Zum Einsatz kommt hierfür jeweils eine PCE GLB Wallbox 22kW Typ 2 353410P (reglementiert auf 11 kW) mit einer Ladesteckdose Typ 2 (ohne Ladekabel), die sich durch eine einfache Bedienung, hohe Sicherheit und schlankes Design auszeichnet.

 

Wie funktioniert das Aufladen des E-PKW im Ferienhaus?

Die Wallbox ist abgeschlossen (rote LED-Anzeige), diese wird für E-PKW-Gäste bei Anreise aktiviert (grüne LED-Anzeige).

Die Wallbox beginnt automatisch mit dem Ladevorgang (pulsierende blaue LED-Anzeige), sobald ein Fahrzeug angeschlossen wird. Sie erkennt, wenn Ihr Fahrzeug vollständig geladen ist und beendet den Ladevorgang automatisch. Das umständliche Handling mit Schlüssel oder Ladekarte entfällt.

 

Was bedeutet es, wenn ein Ferienhaus eine Lademöglichkeit für Elektroautos hat?

Mit einer Autoladestation am Ferienhaus können Sie Ihr Elektroauto ohne Probleme mit in den Urlaub nehmen. Sie können das Auto jederzeit aufladen und müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihnen im Urlaub der Strom ausgeht. Und was am allerwichtigsten ist: Sie können Ihren Urlaub in Ruhe genießen.

 

Durch die Elektromobilität werden weniger Schadstoffe und Emissionen in die Umwelt gebracht – insbesondere in einem Erholungsort wie Haselünne ist es daher logisch und sinnvoll die Elektromobilität zu unterstützen.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Zu dieser Ausstattung in unseren Ferienhäusern hat die Neue Osnabrücker Zeitung am 08.07.2021 in der Meppener Tagespost den Artikel "Emsländer setzt auf Solarmobilität - Ferienhäuser mit eigener Ladestation am Haselünner See" veröffentlicht. Vielen Dank noch einmal an die Redakteurin Ina Wemhöner für diesen tollen Artikel!